Frühlingsjacken, die wir für jedes Wetter im Schrank haben wollen

Frühlingsjacken 2021

Frühlingsjacken, die wir für jedes Wetter im Schrank haben wollen

Frühlingsjacken 2021: Fakt ist, der Frühling ist eine “umständliche Jahreszeit”. Es könnte zwischen März und Mai sehr gut regnen, schneien und / oder Schneeregen geben, und dann gibt es Tage, an denen die Sonne tatsächlich herauskommt und wir direkt schwitzen. Wer soll eigentlich sagen, wie das Wetter im Frühling überhaupt sein wird? Aus diesen Gründen gibt es wirklich viele Faktoren zu berücksichtigen, wenn wir uns anziehen, aber die passende Jacke zu einem Look kann uns wirklich den Hintern retten. Wenn wir dabei noch auf den Jackentrend 2021 achten, sind wir als Fashionistas für alles gewappnet.

Der Frühling der perfekte Zeitpunkt, um sich neue Oberbekleidung zu besorgen, egal ob sie leicht und wasserdicht oder isoliert und weich ist. Eigentlich macht es besonders viel Spaß, jetzt zu shoppen, denn eine Übergangsjacke kann viele Gesichter haben. Und anstatt sich auf den alten Jackenstil zu verlassen, den wir schon immer hatten, probieren wir einige dieser modischen Varianten aus, die der Jackentrend 2021 zu bieten hat.

 

Hier sind unsere Tipps: Frühlingsjacken “zum Kaufen” im Jahr 2021.

Bestimmt werden wir sie auch mit unseren süßen Frühlingskleidern kombinieren.

Militärjacke – perfekt als Übergangsjacke

Ein olivgrüner Stil mit vielen Taschen und einer coolen Ausstrahlung wird unsere Wahl in der nächsten Saison sein. Wunderbar zu Boots und Jeans oder im Stilbruch zu einem Kleid.

Leder (Look) Jacke

Eine Lederjacke, auch wenn sie nicht aus echtem Leder besteht, verleiht unserer Garderobe eine gewisse Coolness. Es gibt sie in den verschiedensten Farben und Stilen, sodass sich für jedes Outfit die passende Version findet. “Lederjacken sind relativ zeitlos und oft auch eine Innovation in die Zukunft”, so oder ähnlich haben wir vor einiger Zeit in einem Kommentar auf  der Facebook Fanpage von Gotlands.de gelesen und fanden den Kommentar sehr passend.

Kuschelige Fleecejacke

Wir lieben eine kuschelige Fleece-Reißverschlussjacke, die zum perfekten Begleiter wird, wenn wir morgens mit dem Hund die erste Runde machen. Praktisch, schnell zur Hand und wärmend verhilft sie Modemädchen zu einem guten Start in den Tag. Einer der wenigen Klassiker, der auch zum Jackentrend 2021 passt. Die Raffinesse im Schnitt und die Farben machen den Unterschied!

Wildlederjacke mit Futter

Ein Wildleder-Motorrad-Design Jacke mit kuscheligem Futter ist unsere beste Freundin, wenn es draußen noch kühl ist. Denkt daran – die Abende können noch sehr frisch sein, und niemand möchte sich erkälten.

Zweireihiger gesteppter Mantel

Wickeln wir uns in einen stilvollen Mantel im schicken gesteppten Zweireiher-Design. Mit so einer Übergangsjacke kann man als Modemädchen nichts falsch machen. Er lässt sich zu Stiefeln ebenso schön tragen wie zu etwas gröberen Boots.

Schicke Trainingsjacke

Eine sportlich verkürzte Jacke mit kontrastierenden Details lässt sich supereinfach über ein weißes T-Shirt ziehen oder, noch besser, über eine passende Trainingshose. Sollte das bedeuten, dass wir die Kontrolle über unsere Leben verloren haben, nun, dann gilt das wenigstens für uns alle! Sicherlich werden beim Jackentrend 2021 Trainingsjacken eine große Rolle spielen. Sie eignen sich nicht nur für den Sport, sondern auch als lässige Übergangsjacke. Und je nach Ausführung und Material können sie richtig schick aussehen.

Jacke mit Längsstreifen

Eine vertikal gestreifte Übergangsjacke hebt sich von all unseren Jeans mit mittlerer Waschung ab. Sie harmoniert noch mehr mit den passenden gestreiften Hosen! Um voll im Jackentrend 2021 zu liegen, darf sie gern aus einem gröberen Material wie Hanf oder Leinen sein.

Cremefarbene Übergangsjacke

Eine cremefarbene Jacke sieht schon sehr nach Frühlings aus und bietet einen schicken Kontrast zu jedem Denim-Look. Mit einem hohen Kragen schützt sie vor dem Wind, der auch im Frühling ganz gerne einmal wehen kann.

Denim for ever

Dieser Jackentrend 2021 war bereits in den 70ern angesagt und wird es auch in einigen Jahrzehnten noch sein. Es sei denn, Hanf hat sich dann seinen Platz im Modezirkus zurückerobert und löst die gute alte Baumwolle ab. Wahrscheinlich werden die Teile dann aber immer noch nach Denim aussehen, denn darauf möchte niemand mehr verzichten. Jeans gehört einfach zum Leben jedes Modefans und erscheint in den verschiedensten Looks und Stilen.

Uni Jacke

Eine adrette Uni-Jacke aus dicker Wolle ist die perfekte Kombination aus Stil und Funktionalität.