Eine Maniküre gibt uns ein gutes Gefühl, auch im Corona-Alltag!

Eine Maniküre gibt uns ein gutes Gefühl, auch im Corona-Alltag!

Eine Maniküre gibt uns ein gutes Gefühl, auch im Corona-Alltag!

In Zeiten, in denen der Lockdown unser Leben bestimmt, sollten wir es trotzdem nicht verpassen, uns zu pflegen und noch immer das Beste aus unserem Äußeren herausholen. Keine Angst, keiner muss sich zwanghaft täglich die Haare waschen und dicke Schminke auftragen, doch gegen so eine kleine Maniküre-Einheit hat niemand etwas einzuwenden. Nach einem schönen Bad oder an einem Abend auf dem Sofa, gibt es immer die Gelegenheit die Nägel, die Füße und die Hände schön zu pflegen. Man sieht es einfach, wenn sich jemand Mühe gibt und regelmäßig eine Maniküre macht.

 

Maniküre Set als Geschenk für jeden Anlass

Ob zu Weihnachten oder zum Geburtstag, jeder freut sich über ein neues Maniküre Set, da man dieses ohnehin alle paar Jahre mal austauschen und gegen ein neues, unbenutztes ersetzen sollte. Außerdem gibt es dann meist neue Innovationen aus dem Maniküre-Bereich, die mehr zu bieten haben oder die es beim letzten Set noch gar nicht gab.

 

Was sollte in so einem Set enthalten sein?

Es gibt Maniküre Sets, die ausschließlich aus einer elektrischen Nagelfeile bestehen. Dazu gibt es verschiedenste Aufsätze (Nagelpflegeaufsätze). Diese werden mit Kabel oder Akku in einer Tasche oder einer Schale geliefert. Jetzt muss der oder die Anwender/in nur noch entscheiden, welche Aufsätzen an diesem Tag zum Einsatz kommen sollen. Jeder Aufsatz hat eine bestimmte Aufgabe.

Es können die Nägel poliert werden, ein Aufsatz ist speziell zum Kürzen der Nägel, die Nagelhaut kann mit einem entsprechenden Aufsatz schonend entfernt werden. Selbst Hühneraugen können damit mühelos entfernt werden. Lediglich für künstliche Fingernägel (Acryl, Gel) ist dieses elektrische Set nicht geeignet. Das Gerät ist während der Behandlung mit LED-Licht ausgestattet, sodass man alles perfekt sehen kann.

Siehe auch  Die 5 beliebtesten Fitness-Apps: Können Fitness-Apps zu einem gesünderen Lebensstil beitragen?

Weiterhin gibt es Maniküre Sets, die ganz ohne elektrische Geräte auskommen und das ist von vielen Menschen auch so gewünscht. Das ständige Laden des Gerätes ist bei manchen Anwendern einfach nicht erforderlich. Das Set soll handlich sein und überall hin mitgenommen werden können, ohne Ladegerät und Co. In einem einfachen Set sind meist folgende Dinge enthalten:

Gesichtspflege-Tools (Augenbraue Schere, Schälmesser, für das Ohr, Augenbrauen-Pinzette, Nadel gegen Mitesser und Akne), Maniküre-Set (Nagelfeile, tote Hautgabel, Nagelhautmesser, schräger Kante Nagelknipser, kleiner Nagel Clipper); Pediküre-Set (Zehennagelzange, gerades Pediküre Messer, diagonales Pediküre Messer, Schabmesser). Das ist ein Beispiel, was enthalten sein kann und die einzelnen Tools weichen immer etwas ab. Geliefert wird solch ein Set ebenfalls meist in einer Kunstledertasche, o. Ä.

 

Wofür braucht man ein solches Maniküre Set?

Dieses Set benötigt eigentlich so gut wie jede Frau, um ihre Nägel schön zu pflegen. Daneben sind oftmals noch wertvolle Pinzetten/Nadeln enthalten, um Akne, Hautunreinheiten oder auch Hornhaut, zur Leibe zu rücken. Übrigens finden Maniküre Sets auch bei Männern großen Anklang, denn die Männer machen heute sehr viel aus ihrem Äußeren und stehen gut und gerne eine Stunde vor dem Spiegel mit dem Maniküre Set in der Hand.

 

Preise für das Maniküre Set

Die Preise variieren, ein einfaches Set ist bereits ab 9,99 Euro erhältlich und nach oben sind keine Grenzen gesetzt. Da man es alle paar Jahre ersetzen kann, muss man nicht das teuerste Set nehmen. Im mittleren Preissegment, sprich zwischen 10 und 50 Euro wird jeder fündig und bekommt dann ein hochwertiges Maniküre Set.

Siehe auch  Dauerhafte Haarentfernung? Versuchen Sie es hiermit!