4 Tipps, um den Alltag bewusster und entspannter zu gestalten

4 Tipps, um den Alltag bewusster und entspannter zu gestalten

4 Tipps, um den Alltag bewusster und entspannter zu gestalten

Gesunder Stress ist wie ein Kraftstoff, der uns antreibt und dazu befähigt, selbst große Herausforderungen zu meistern. Ungesunder Stress belastet hingegen den Organismus und fördert die Entstehung unangenehmer Krankheiten. Leider sind wir in unserem Alltag häufig genau diesem ungesunden Stress ausgesetzt. Hier ist es wichtig, durch gezielte Entspannungsmaßnahmen gegenzusteuern und einen Beitrag dazu zu leisten, dass die eigene Gesundheit erhalten bleibt.

1. Tanz und Gesang in den Alltag integrieren

Ein häufiger Grund, warum sich Stress so negativ auf uns und unsere Gesundheit auswirkt, ist ein erheblicher Bewegungsmangel. Sowohl der Arbeitsalltag als auch die Freizeitaktivitäten finden in der Regel im Sitzen statt, was für den Körper eine Belastung darstellt. Menschen sind Bewegungswesen, die darauf angewiesen sind, jeden Tag mindestens etwa 8000 Schritte zurückzulegen. Wer hier nicht auf Sport zurückgreifen möchte, kann stattdessen Tanz und Gesang in den Alltag integrieren.

Tanzen gilt nicht umsonst als anspruchsvolle Sportart, die von zahlreichen Tanzschulen und Vereinen angeboten wird. Wenn die Zeit fehlt, einen solchen Verein zu besuchen, kann stattdessen zu Hause etwas getanzt werden. Beim Hausputz oder abends nach dem Abendessen ist es möglich, verschiedene Tänze zu nutzen und so mehr Bewegung in den Alltag zu bekommen. Außerdem entsteht auf diese Weise eine größere Körperwahrnehmung und wir stellen schneller fest, wenn unserem Organismus etwas fehlt. Gesang ist wunderbar dazu geeignet, den Tanz zu ergänzen und uns in eine euphorische und fröhliche Stimmung zu versetzen.

2. Mit Massagen Verspannungen lösen

Während des Alltags kommt es immer wieder zu Muskelverspannungen. Das liegt unter anderem daran, dass wir bei der Arbeit ungesunde Sitzhaltungen einnehmen oder unseren Körper einseitig belasten. Neben ergonomischen Büromöbeln sind Massagen eine gute Möglichkeit, um gegen solche Verspannungen vorzugehen. Es gibt ganz unterschiedliche Massagearten, auf die zurückgegriffen werden kann.

Siehe auch  Natürliche Schönheitsgeheimnisse aus aller Welt

Zu den bekanntesten Formen gehören die Rückenmassage und die Fußreflexzonenmassage. Bei solchen Wellness-Massagen sind wir allerdings darauf angewiesen, dass uns jemand unterstützt. Alternativ können auch Massageauflagen genutzt werden, um der Gesundheit einen Dienst zu erweisen. Professionelle Anbieter wie beispielsweise Kittys Thaimassage in Stuttgart haben zudem einige Spezialmassagen in petto, zu denen etwa Paarmassagen, Ölmassagen oder klassische-beruhigende Thaimassagen gehören.

3. Aromatherapie nutzen

Ein guter Ansatz im Kampf gegen Stress ist es, möglichst viele Sinne zu nutzen, um für eine entspannte Atmosphäre zu sorgen. Der Geruchssinn lässt sich beispielsweise durch ätherische Öle im Rahmen einer Aromatherapie ansprechen. Diese haben einen angenehmen Geruch und wirken sich positiv auf das vegetative Nervensystem aus. Hierbei muss aber darauf geachtet werden, einen Duft zu wählen, der einem gefällt und der nicht zu intensiv ist.

Aromatherapien können auf ganz unterschiedliche Weise genutzt werden. So stehen beispielsweise Duftlampen oder Raumdüfte zur Verfügung, die ein angenehmes Aroma in der Wohnung verbreiten. Ebenso gibt es spezielle Zusätze für das Badewasser, mit denen eine Aromatherapie genutzt werden kann. Nicht zuletzt bieten zahlreiche Aromatherapeuten ihre Dienste an, die professionell dafür sorgen, dass ihre Kunden Entspannung finden.

4. Auf Fantasiereisen gehen

Fantasiereisen regen die Vorstellungskraft an und helfen uns dabei, den Alltag für eine gewisse Zeit hinter uns zu lassen. Wir begeben uns in eine angenehme Atmosphäre und an einen Ort, an dem wir uns sicher, geschützt und glücklich fühlen. Hier ist es möglich, Stress und Hektik abzulegen und genau die Ruhe und Entspannung zu finden, die im Alltag häufig fehlen.

Fantasiereisen können eigenständig durchgeführt werden, besonders effizient sind sie aber, wenn sie geführt sind. Hierfür gibt es spezielle CDs oder Videos, bei denen unterschiedliche Fantasiereisen zu hören sind. Ebenso kann aber auch der Partner eine Fantasiereise anleiten, was besonders praktisch ist, da dieser unsere Vorlieben kennt und weiß, was uns besonders entspannt. Im digitalen Zeitalter gibt es zudem virtuelle Reisen, die über den Computer, dass Smartphone oder das Tablet genutzt werden können.

Siehe auch  Billiger Urlaub: Geld Sparen mit Reisegutscheinen und Rabatten - Wie kann man mit Reisegutscheinen sparen

Fazit

Es gibt eine Vielzahl von Möglichkeiten, um Entspannung in den Alltag zu bringen und sich von Stress zu befreien. Wichtig ist es, solche Übungen bewusst durchzuführen und nicht in Gedanken schon wieder bei der nächsten Aufgabe zu sein. Außerdem nützt es wenig, wenn die Abstände zwischen den einzelnen Entspannungsübungen zu groß sind. Deswegen sollte der Anspruch bestehen, regelmäßig solche Übungen zu machen und zur Ruhe zu kommen.